Media Funders | Crowdfunding und Crowdsourcing unabhängigen Journalismus
Media Funders | Crowdfunding und Crowdsourcing unabhängigen Journalismus Media Funders | Crowdfunding und Crowdsourcing unabhängigen Journalismus Medienunternehmen
Home » Posts tagged "Medienunternehmen"Media Funders auf Twitter Media Funders auf Facebook RSS-Feed Email-Alert
News Post

Crowdsourcing im Journalismus: Teamwork mit der Masse

Crowdsourcing im Journalismus: Teamwork mit der Masse

Das Internet bietet Journalisten heute unzählige neue Informationsquellen, Werkzeuge und Ressourcen. Dank Social Media und dem Web 2.0 fliessen multimediale Inhalte in Hülle und Fülle durchs World Wide Web. Sowohl Profis als auch Amateure sorgen dabei im Sekundentakt für neue Videos, Fotos, Texte, Grafiken, Geschichten, Fakten und Gerüchte. Damit bietet das Web mit seinen Inhalten, Werkzeugen und Nutzern ein enormes Potenzial für den Journalismus. Durch «Crowdsourcing» kann dieses Potenzial gezielt genutzt werden.

Read more Read more
News Post

Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?

Crowdfunding Journalismus – Warum? Was? Wer? Wie? Wo?

Was ist Crowdfunding und wie lässt sich diese (neue) Finanzierungsform für den Journalismus nutzen? In einer neuen Präsentationsdoku zeigen wir auf, was Crowdfunding ist und warum Schwarmfinanzierung im Journalismus sowohl für Journalisten, Medienunternehmen wie für Stiftungen und Unterstützer (Crowd) interessant ist. Darüber hinaus liefert die Präsentation Informationen zu den aktuellen Herausforderungen von Medien, sowie zu den Themen Crowdsourcing, Creative Commons und stiftungsfinanziertem Journalismus.

Read more Read more
News Post

Media Funders & Creative Commons – Qualitätsjournalismus unter freier Lizenz

Media Funders & Creative Commons – Qualitätsjournalismus unter freier Lizenz

Journalismus kostet. Und je hochwertiger Journalismus ist, desto zeit- und kostenintensiver ist er. Ob Nachrichten, investigative Reportagen, Foto- oder Video-Beiträge, wer Medieninhalte in Eigenregie erstellt (Journalist) oder finanziert (Medienunternehmen) hat deshalb in der Regel ein wirtschaftliches Interesse, diese auch zu monetarisieren. Die Inhalte kostenlos bereitzustellen oder anderen gar die Nutzung und Verbreitung unentgeltlich zu erlauben ist damit aus wirtschaftlicher Sicht kaum von Interesse. Doch wie ist es mit Journalismus-Inhalten, die gemeinsam durch die Crowd (Gesellschaft) finanziert werden?

Read more Read more
Copyright 2011 Media Funders | All rights reserved.